Video-Workshop im HOKO.LAB Ahlen

Wie drehe ich mein eigenes Video? Wie strukturiere ich mich? Welche Technik setze ich wie ein? Brauche ich eine Drohne? Eine Antwort auf diese Fragen lieferte das Seminar „Perspektiven entdecken – junge Ideen in der Video- und Fotoproduktion“ des Hochschul-Kompetenz-Zentrums studieren und forschen e. V. im HOKO.LAB Ahlen.

Lena Heidl und Peter Leineweber nahmen für martinum.media an dem Workshop teil. Die jungen Referenten Lukas Flockert, Geschäftsführer der Firma PBMvisuals GmbH, und Dustin Meyer, Projektleiter, erklärten den Schülerinnen und Schülern praxisnah und zielorientiert die richtige Herangehensweise. Ein Highlight für die Schülerinnen und Schüler war der Drohnenflug draußen auf dem Parkplatz.

Janina Ostendorf, Leiterin des Hochschul-Kompetenz-Zentrums, hat das Seminar organisatorisch begleitet als Gastgeberin. Der Workshop ist Teil der Veranstaltungsreihe des HOKO, weitere Angebote findet ihr HIER.

martinum.media bedankt sich bei allen Beteiligten für den tollen Workshop!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close